Sailor Moon – Das Mädchen mit der Macht des Mondes

0
177
Sailor Moon - Das Mädchen mit der Macht des Mondes
Quellenangabe Bild: Von Naoko Takeuchi / Kodansha / Toei Animation - Based on http://weheartit.com/entry/group/36735727, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36210305

„Macht der Mondnebel, mach auf!“ Wenn dieser Verwandlungsspruch ertönt, weiß jeder Fan, welche Animeserie gemeint ist. Die Rede ist von Sailor Moon, dem Mädchen mit der Macht des Mondes.

Sailor Moon hat eine ganze Generation geprägt

Die Animeserie Sailor Moon hat die TV-Landschaft verändert, wie kaum eine andere Zeichentrickserie zuvor. Das Mädchen mit dem Mondgesicht prägte eine ganze Generation, Sailor Moon ist der Türöffner in die Welt der japanischen Zeichentrickserien gewesen. Viele wunderbare Veröffentlichungen der verschiedensten Animationen folgten. Doch warum genau war diese Animation so beliebt?

Die Serie vereint nicht nur die typischen Standards von Freundschaft, sondern auch von Liebe und Gerechtigkeit sowie das friedvolle Miteinander, welches es zu schützen gilt. Hier kommt das tollpatschige Mädchen mit dem Mondgesicht ins Spiel. Eigentlich ist Bunny, welche die Hauptfigur der Serie ist, eine ganz normale Schülerin. Sie ist zwar nicht die fleißigste in Sachen Schule und hält gern mal ein Nickerchen zu viel, aber nichtsdestotrotz ist die Hauptfigur einfach nur liebenswert.

Eines Tages läuft Bunny die sprechende Katze Luna über den Weg, welche mit dem Halbmond auf Ihrer Stirn einen außergewöhnlichen Eindruck bietet. Luna offenbart Bunny, dass sie von nun an als Sailor Kriegerin gegen Dämonen, die Mächte des Bösen, kämpfen muss. Bunny kann sich dank eines Verwandlungsstick von nun in Sailor Moon, die Kämpferin für Liebe und Gerechtigkeit verwandeln.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NCC_-1gVE5Q

Im Verlauf der Serie entdeckt Sailor Moon, dass sie nicht allein gegen die Dämonen kämpfen muss, es gibt noch weitere Sailor Kriegerinnen. Die Mitstreiterinnen sind Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter und Sailor Venus mit dem sprechenden Kater Artemis. Auch sie besitzen von nun an einen Verwandlungsstick und die dazugehörigen Kräfte. Sobald das Böse die Erde bedroht, sind die Sailor Kriegerinnen zur Stelle.

Aus scheinbar unüberwindbaren Situationen heraus hilft Sailor Moon immer mal wieder der geheimnisvolle Tuxedo Mask. Man merkt schnell, dass Sailor Moon und Tuxedo Mask durch ein unsichtbares Band miteinander verbunden sind. Im Laufe der Geschichte offenbart sich, dass Sailor Moon die anderen Kriegerinnen und Tuxedo Mask wiedergeboren sind. Bunny, also Sailor Moon ist die Reinkarnation der Mondprinzessin Serenity und Tuxedo Mask ist ursprünglich der Erdenprinz Endymion.

Die anderen Kriegerinnen Sailor Merkur, Mars, Jupiter und Venus mit ihrem Kater Artemis waren bereits im Mondpalast die Gefährtinnen der Mondprinzessin. Die Mysterien hinter der Wiedergeburt auf der Erde und dem Silberkristall sowie die Verpflechtungen der einzelnen Personen werden nach und nach aufgedeckt.

Sailor Moon in Zahlen

Die Ausstrahlung der Serie erfolgte in Deutschland erstmals im Jahr 1995 im ZDF. Als die Serie danach ab der Staffel 2 von RTL II übernommen und gesendet wurde, begann der Siegeszug der Mondkriegerin. Es gibt insgesamt 5 Staffeln mit 200 Episoden.

Die Serie und die dazugehörigen Mangas erfreuen sich bis heute einer großen Fangemeinde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here